Praxis für Körpertherapie und Psychosomatik

 

 

 

 

 

"Brust-Selbstuntersuchung"
  nach der MammaCare
® Methode

Das besondere an der MammaCare® Methode ist die vertikale Abtastung und die sehr genaue Definition des abzutastenden Bereichs.
Es wird der gesamte Brustbereich vom Schlüsselbein bis zur unteren Umschlagfalte sowie vom Brustbein bis zur seitlichen Umschlagfalte, hoch zur Achselhöhle mit großer Genauigkeit einbezogen. Durch das vertikale Abtasten in eng aneinander liegenden parallelen Bahnen wird kein Gewebeteil ausgelassen.
Durch das intensive Üben zuerst am Modell und anschließend an den eigenen Brüsten sowie das Erlernen unterschiedlicher Druckstärken wird die Sensibilität der drei mittleren Finger (Fingerkuppen) deutlich erhöht. Zur Tastuntersuchung der Brüste gehört auch die visuelle Untersuchung, in welche auf Form- und Größenveränderungen sowie auf Veränderungen der Haut und auch auf Absonderungen aus den Brustwarzen geachtet wird.

Durch die Anleitung des Tastens an Brustmodellen, in die natürliche Strukturen eingearbeitet wurden, wie Drüsenläppchen und Bindegewebe und auch krankhafte Strukturen mit unterschiedlicher Größe und Härte lernen wir Knoten von Knotigkeiten zu unterscheiden. Durch das Üben schärfen wir unsere Sinne und unsere Fingerkuppen werden immer sensibler für das Brustgewebe.

Um das intensive Lernen und die kontrollierte Durchführung zu ermöglichen ist die Gruppe auf 3 - 4 Teilnehmerinnen begrenzt.

Kursdauer: 3 Stunden

Termine auf Anfrage
 


Anmeldung:

 Per Telefon oder E-Mail möglich
 06127/660388    Oehme@Heilpfade.de
 

 

 

Home ]

Impressum, Datenschutzerklärung und Copyright © 2015 Ilse Oehme-Hartfiel Praxis für Körpertherapie und Psychosomatik
Stand: 27.05.18
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich über das Internet oder per E-Mail keinerlei Beratung leisten darf. Sie sollten bei gesundheitlichen Problemen immer direkt qualifizierte Hilfe in Anspruch nehmen. Sämtliche auf diesen Seiten wiedergegebenen Texte, Graphiken, Abbildungen und Links dienen ausschließlich der allgemeinen Information der Nutzer. Sie können nicht den persönlichen Kontakt ersetzen, wenn Sie Beschwerden haben. Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko.